Das Haus

Traditionell gastfreundlich

Fast drei Jahrzehnte gehörte das heutige Inselhaus Vielfalt unter dem Namen InselHospiz als Freizeit- und Begegnungsstätte zur Lippischen Landeskirche.

Das Motto „Bezahlbare Erholung für Gruppen-, Familien- und Einzelreisende“ gilt natürlich auch nach dem Betreiberwechsel. 2017 pachtete die Stiftung Eben-Ezer das Haus in den Dünen. Die Stiftung Eben-Ezer bietet seit vielen Jahren Arbeitsplätze in der Gastronomie an. Ein inklusives Team, dem Menschen mit und ohne Behinderungen angehören, bewirtet in bewährter Qualität die Gäste des Café Vielfalt in der Lemgoer Innenstadt bekannt. Außerdem betreibt die Stiftung die Gerichtskantinen in Detmold und Lemgo sowie die Cafeteria am Klinikum Lemgo. Diesem Bereich ist das Haus auf Juist organisatorisch zugeordnet.

Das Inselhaus Vielfalt befindet sich im Osten des Dorfes Juist. Der Ortskern ist in zirka zehn Minuten, der Hafen in zirka zwanzig Minuten zu erreichen.

Zum Strand kommen Sie auf einem Fußweg über die eindrucksvollen Dünen. Er führt direkt hinter dem Haus vorbei.

Zimmer

Unser Haus verfügt auf vier Etagen über rund 50 Zimmer mit 90 Betten: Einzel-, Doppel- und familiengerechte Mehrbettzimmer. Die meisten sind mit einem Waschbecken ausgestattet.

Toiletten und Duschen befinden sich auf den Fluren.

Einige Zimmer haben ein eigenes, behindertengerechtes Bad. Alle Zimmer sind mit einem Aufzug erreichbar. Durch die freie Lage des Hauses haben fast alle Zimmer einen fantastischen Ausblick auf die Dünenlandschaft oder das Wattenmeer.

Infos und Preise

Das Inselhospiz Juist ist ein Saisonbetrieb und demnach nicht ganzjährig besetzt. Wir haben ab Mitte November bis Ende Februar geschlossen, außer über den Jahreswechsel.

Zimmerpreise: von 10,00 Euro bis 49,50 Euro (Vollverpflegung) pro Person und Nacht.